MENU
    1. Zertifizierung
    2. Märkte
    3. Automobil
    4. KBA

Zertifizierung nach nationalem/internationalem Straßenverkehrsrecht

Eine KBA-Zertifizierung ist für alle Unternehmen wichtig, für die eine EG-Betriebserlaubnis, EG-Bauartgenehmigung oder Typgenehmigung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) erforderlich ist. Dabei steht die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems beziehungsweise die Verifizierung der Fertigungsstätten durch TÜV NORD Austria nach nationalem/internationalem Straßenverkehrsrecht im Vordergrund.

TÜV NORD Austria kann Ihnen bestätigen, dass Ihre Produktion mit folgenden Richtlinien übereinstimmt (Conformity of Production):

  • Rahmenrichtlinie 70/156/EWG, Anhang X, Nr. 2
  • Anforderungen der ECE-Regelungen
  • StVZO § 19 (3) in Verbindung mit Anlage XIX (nationales Recht) als Voraussetzung zur Erlangung von Teilegutachten

Die KBA-Zertifizierung ist eine Ergänzung zur Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001. Eine Kombination dieser Zertifizierung mit weiteren automobilen Regelwerken wie ISO/TS 16949 oder VDA Band 6 ist möglich.

Isabella Kauf

TÜV NORD Austria GmbH
Leitung Geschäftsbereich Systemzertifizierungen

+43 1 893 20 15-200
Fax: +43 1 893 2015-110

info.tnaustria@tuv-nord.com

Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen