MENU
  1. Zertifizierung
  2. Märkte
  3. Informations-Technologie
  4. ISO 27001

Informationen – ein kostbares Gut

Informationstechnik ist aus dem heutigen Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Dieser IT-Segen kann jedoch für diejenigen schnell zum Fluch werden, die Mindestanforderungen an die Qualität und Sicherheit nicht im Auge behalten.

Denn deren Einhaltung ist Voraussetzung für effizientes und rechtlich abgesichertes Arbeiten mit IT-Produkten und -Systemen und bildet so die Grundlage für den zuverlässigen Geschäftsbetrieb von Unternehmen und Betrieben.

Mit uns identifizieren Unternehmen ihre IT-Risiken und managen ihr System. Wir leisten Unterstützung durch unsere IT-Zertifizierung nach ISO 27001. Diese internationale Norm ist Nachfolger des britischen Standards BS 7799-2 und beinhaltet:

  • Beschreibung der Anforderungen an das Management (Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung, und Verbesserung)
  • Berücksichtigung aller Organisationen (z.B. Handelsunternehmen, staatliche Organisationen, Non-Profitorganisationen)
  • Implementierung von geeigneten Sicherheitsmechanismen durch spezifizierte Anforderungen

Die Norm dient damit

  • zur Formulierung von Anforderungen und Zielsetzungen an die IT-Sicherheit
  • zum kosteneffizienten Management von Sicherheitsrisiken
  • zur Definition von Managementtätigkeiten rund um die Informationssicherheit
  • zur Sicherstellung von spezifischen Zielen zur Informationssicherheit

Isabella Kauf

TÜV NORD Austria GmbH
Leitung Geschäftsbereich Systemzertifizierungen

+43 1 893 20 15-200
Fax: +43 1 893 2015-110

info.tnaustria@tuv-nord.com

Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.