MENU
    1. Zertifizierung
    2. Klimaschutz
    3. JI/CDM
    4. JI/CDM Projekte

Flexible Mechanismen des Kyoto-Protokolls: Instrumente für den Klimaschutz

Die sogenannten „Flexiblen Klimaschutzinstrumente“ des Kyoto-Protokolls sind wesentliche Mittel, um die Reduktionsziele zu erreichen: Sie ermöglichen einerseits den Handel mit Emissionsrechten über CO2-Zertifikate, andererseits reduzieren sie durch Projekte Emissionen und generieren handelbare Zertifikate für Unternehmen. Die TÜV NORD Gruppe ist für Sie ein anerkannter und erfahrener Partner.

Validierung, Verifizierung und Zertifizierung von JI/CDM-Projekten

Über die projektorientierten Instrumente, Joint Implementation (JI) und Clean Development Mechanisms (CDM), können Industriestaaten und in ihnen ansässige Unternehmen Emissionsgutschriften in Partnerschaft mit anderen Industrieländern bzw. Entwicklungs- und Schwellenländern erwerben.

JI- und CDM-Projekte sind an die Überprüfung von einer bei dem UN-Klimasekretariat UNFCCC akkreditieren, unabhängigen Prüforganisation gebunden. Eine solche Designated Operational Entity (DOE) validiert, verifiziert und zertifiziert diese Projekte nach den Regeln und Anforderungen des UN-Klimasekretariats. Grundsätzlich müssen alle JI- oder CDM-Projekte vom UN-Klimasekretariat genehmigt und anerkannt werden.

TÜV NORD Austria – Eine der größten Designated Operational Entities

Die TÜV NORD Gruppe ist beim UN-Klimasekretariat UNFCCC für die Überprüfung von JI- und CDM-Projekten in allen Bereichen akkreditiert. Als eine der weltweit größten DOEs sind wir neutraler und kompetenter Partner von Unternehmen der Energie- und Umwelttechnologie, Investoren sowie von Beratungsunternehmen für den Carbon Market, und für Nachhaltige Entwicklung. TÜV NORD hat in den vergangenen Jahren mehr als 600 JI/CDM-Projekte in Europa, Brasilien, Indien und Afrika begleitet. Für das European Union Emission Trading Scheme (EU ETS) sind wir zudem als Verifizierer aktiv.

Isabella Kauf

TÜV NORD Austria GmbH
Leitung Geschäftsbereich Systemzertifizierungen

+43 1 893 20 15-200
Fax: +43 1 893 2015-110

info.tnaustria@tuv-nord.com

Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen