MENU
  1. Zertifizierung
  2. Märkte
  3. Lebens- und Futtermittel
  4. BRC / IoP

Ihre Visitenkarte - eine sichere Verpackung

Der BRC IoP Standard zur Qualitätssicherung von Verpackungsmaterialien wurde vom British Retail Consortium (BRC) zusammen mit dem Institut of Packaging (IoP) erarbeitet.

Er wendet sich an Hersteller von Verpackungsmaterialien, die von der Lebensmittelindustrie verwendet werden, denn auch Verpackungen müssen hygienischen gesundheitlichen Anforderungen entsprechen.

Wie ein aussagekräftiges Qualitätsmanagement, bei dem Nachweise zur Einhaltung geführt werden. Ziel ist es auch die Gesundheitsgefährdung für den Endverbraucher so gering wie möglich zu halten. So sollen regelmäßige Hygienechecks, Vermeidung von Kontamination und der Kontakt mit schädigenden Stoffen dazu beifügen.

Wir sind nach DIN EN 45011 akkreditiert.

Die Vorteile:

  • Beschreibung der Anforderungen an die Herstellung Ihrer Verpackungen
  • langjährige internationale Bekanntheit und Anerkennung des Standards
  • branchenspezifischer Standard
  • Ausrichtung der Sicherheitsanforderungen auf Lebensmittelverarbeiter

Isabella Kauf

TÜV NORD Austria GmbH
Leitung Geschäftsbereich Systemzertifizierungen

+43 1 893 20 15-200
Fax: +43 1 893 2015-110

info.tnaustria@tuv-nord.com

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf tuev-nord.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitergehende Informationen, z.B. wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien und Datenschutz-Einstellungen.